1927 – 2017 history writes future

Die Frauscher Bootswerft steht für Tradition & Qualität im Bootsbau

Projektbeschreibung

Frauscher Bootswerft GmbH & Co KG

Betriebspark Ehrenfeld 3
4694 Ohlsdorf
Tel.: +43 7612/636 55 0
frauscher@frauscherboats.com
www.frauscherboats.com
www.facebook.com/frauscherboats

Seit bereits 90 Jahren produziert die Frauscher Bootswerft exklusive Elektro- und Motorboote. Jedes der 70 Boote, die jährlich hergestellt werden, wird individuell für den Kunden gefertigt. Die mehrfach ausgezeichneten Boote setzen Maßstäbe im internationalen Bootsbau und beeindrucken mit virtuosem Design, beeindruckende Fahreigenschaften und herausragender Qualität.
Wir verstehen uns als „Engineers of Emotions“ und setzen mit unseren Booten neue Maßstäbe. Unsere Kunden erwarten nicht nur ein ausgefallenes, klares Design sondern auch Premiumqualität. Diese Anforderungen erfüllen wir und ermöglichen unseren Bootseignern eine tolle Zeit auf dem Wasser.“ Michael Frauscher, Geschäftsführer der Frauscher Bootswerft

Es begann 1927, als Engelbert Frauscher seinen Traum in die Tat umsetzte und den Grundstein für die Frauscher Bootswerft, die modernste, familiengeführte Bootswerft in Europa, legte.

Exzellente Handwerkskunst, Innovationen und die Leidenschaft zum Bootsbau prägen das Lebenswerk des Gründers seit drei Generationen. Damals wie heute wecken Frauscher Motor- und Elektroboote Emotionen und begeistern Bootseigner auf der ganzen Welt.

Die mehrfach ausgezeichneten Boote werden auf allen Kontinenten in mehr als 14 Ländern vertrieben und Frauscher Boote setzen Maßstäbe im internationalen Bootsbau. Das virtuose Design, beeindruckende Fahreigenschaften und herausragende Qualität beeindrucken und überzeugen.

Im Jahr 2012 wurde die Frauscher Bootswerft auf einem 35.000 m2 großen Gelände in Ohlsdorf, Österreich eröffnet. Zudem ermöglichen die 2012 und 2013 geschaffenen Vertriebsstandorte am eleganten Hafen von Port Adriano auf Mallorca und im mondänen Saint Tropez das direkte Testen der Boote auf dem Meer. Frauscher unterstreicht damit seinen universalen Fokus.

Berichte aus dem STREIFZUG