Projekt Beschreibung

20.02.2020

Das MAK zeigt vom 14.02. bis 12.07.2020 erstmals eine umfassende, spektakulär inszenierte Gesamtshow.

Schluss mit der typisch (?) österreichischen (verlogenen?) Bescheidenheit! Jetzt wird selbstbewusst gezeigt, was man draufhatte und draufhat. Dank dem MAK Wien ist mit SHOW OFF. Austrian Fashion Design endlich eine große Schau der herausragenden Modepositionen der österreichischen Fashion-DesignerInnen zu sehen. Von den revolutionären 1980er Jahren im Szeneclub U4 bis heute. Oder ist das etwa auch wieder „typisch österreichisch“: Wenn man sich endlich auf seine Stärken und Vorzüge besonnen hat, dann fällt man gleich in das andere Extrem?

Show Off: Groß, stolz, laut und auf großer Bühne!

Denn „Show off“ hat im Englischen neben „stolz vorzeigen“ überwiegend die Bedeutung von „angeben“, protzig auftreten“, „prahlen“, „aufschneiden“ etc. … Und wenn schon! Was in der ersten umfassenden Ausstellung über Austrian Fashion Design gezeigt wird, ist von außergewöhnlicher Qualität, Vielfalt und von internationaler Bedeutung. Ein bisschen „Angeben“ ist dabei wohl mehr als „gerechtfertigt“.

Oder, wie Gast-Kuratorin Ulrike Tschabitzer-Handler gegenüber ORF.at es ausdrückte: „Wir zeigen die Leute groß, stolz und laut und holen sie vor den Vorhang. Das war die Idee: Denn wir haben supertolle Leute und wir wollten sie auf einer großen Büh