Project Description

www.gaggenau.com
www.gaggenau-showroom.de

Instagram (@gaggenauofficial)
Pinterest (/gaggenau_)
Vimeo (/gaggenauofficial)

Mit international vielfach prämierten Kücheneinbaugeräten setzt Gaggenau immer wieder Maßstäbe in der privaten Küche. Wie kaum eine andere Marke prägt sie Genusskultur und steht für Ästhetik, Design und Perfektion. Weltweit ist Gaggenau in über 50 Ländern mit 24 Flagship-Showrooms in den Metropolen vertreten.

Tradition der Manufaktur

Gegründet wurde das Unternehmen schon 1683 von Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden als Hammer- und Nagelschmiede in Gaggenau. Später wurden in der „Eisenwerke Gaggenau A.G.“ landwirtschaftliche Maschinen und Gebrauchsgüter aus Metall gefertigt. Im 19. Jahrhundert produzierte die Manufaktur Fahrräder, Werbeschilder und Öfen und spezialisierte sich auf Emaillierungen. Das Rezept des robusten Backofen-Emails war die Erfolgsbasis der Kohle- und Gasherde, die bis weit in das 20. Jahrhundert hergestellt wurden.

Vision der Einbauküche

1931 übernahm Dr. Otto von Blanquet die „Eisenwerke Gaggenau A.G.“. Mit seinem Sohn Georg begann 1956 eine neue Ära: Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Kochen setzte er seine Idee einer maßgeschneiderten Einbauküche mit technisch ausgefeilten und einfach zu handhabenden Geräten in die Wirklichkeit um. Dank dieser Vision entwickelte sich Gaggenau zur weltweit ersten und führenden Marke für zeitlos schöne und innovative Einbaugeräte in funktionaler Ästhetik.

Kücheneinbaugeräte mit professionellem Anspruch

Orientiert an den Erfordernissen und Erfahrungen der Profi-Köche steht Gaggenau für professionelles Kochen im Privatbereich. Das aktuelle Sortiment umfasst Backöfen, Dampfbacköfen, Vakuumier- und Wärmeschubladen, Mikrowellen, Espresso-Vollautomaten, Vario-Spezialkochgeräte, Glaskeramik-, Gas- und Induktions‑Kochfelder, Lüftungen, Kältegeräte, Weinklimaschränke, Geschirrspüler. Die Geräte können je nach Kochgewohnheiten individuell miteinander kombiniert werden.

Authentizität in Form und Funktion

Mit seinen Ansprüchen an die Gestaltung steht das Unternehmen in bester Tradition deutschen Designs und erfüllt mit höchster Funktionalität, kompromissloser Qualität und formaler Beständigkeit nicht nur die Anforderungen der Gegenwart. Um die Langlebigkeit der Gaggenau-Geräte zu gewährleisten, werden ausschließlich beste Materialien verarbeitet. Maßarbeit und die Liebe zum Detail spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Wegweisende Innovationen

Kein anderer Hersteller hat die private Küche so nachhaltig beeinflusst wie Gaggenau. So wurde etwa die Entwicklung des Einbau-Backofens maßgeblich von Gaggenau geprägt. Zu den bekanntesten Innovationen gehören das Glaskeramik-Kochfeld sowie der Dampfbackofen für den Privathaushalt, welcher der Kochkultur weltweit neue Impulse verlieh. Seit der Einführung der ersten Muldenlüftung durch Gaggenau im Jahr 1976 hat sich das Prinzip der nach unten abgesaugten Luft (Downdraft-Prinzip) kontinuierlich als bevorzugtes Lüftungssystem in Küchen aller Formen und Größen durchgesetzt.

Exklusive Kochkultur und kultivierte Lebensart

Gaggenau ist in den Kochkulturen der Welt zu Hause, in denen die Zubereitung erlesener Speisen als bewusster Genuss zelebriert wird und bei der Suche nach den besten Zutaten beginnt. Als Wegbereiter für exklusive Kochkultur und kultivierte Lebensart pflegt das Unternehmen den Austausch mit international renommierten Spitzenköchen, Sommeliers und Winzern, Interior Designern sowie Architekten. Das Know-how fließt auch in die Entwicklung neuer Geräte ein, die sich konsequent an den Erfordernissen der Profi-Küche orientiert und damit Standards für die ambitionierte private Küche setzt.

Berichte aus dem STREIFZUG

2019-03-06T08:14:12+01:00