Projektbeschreibung

Bernd Gruber Logo

BERND GRUBER

Pass-Thurn-Straße 8
6371 Aurach-Kitzbühel
Tel.: +43 (0) 5356 711 01 – 0
 www.bernd-gruber.at

Bernd Gruber bietet mit durchgehenden Interior-Konzepten Antworten auf die persönliche Wohnsituation von anspruchsvollen Bauherren. Als Innenarchitekten wissen wir: Nur mit Einfühlungsvermögen und Gespür lässt sich die Atmosphäre eines Raumes so interpretieren, dass etwas Einzigartiges entsteht. Für dieses Ergebnis setzen wir Maßstäbe im Spannungsfeld zwischen handwerklicher Tradition und zeitgenössischem Design: der Schönheit verpflichtet, berühren wir mit einem besonderen Blick für den Menschen.
»Zufriedene Kunden sind der beste Beweis für eine erfolgreiche Arbeit. Das Bernd Gruber Team setzt mit seinem ausgeprägten Verständnis für Architektur und Stilsicherheit selbst unausgesprochene Wünsche seiner Auftraggeber um.«
Zu den Referenzprojekten
Das Team um Philipp Hoflehner, Ruth und Bernd Gruber
Kitzbühel & Alpenraum | Ausgabe 05 | Herbst 2016

Bernd Gruber blickt auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte zurück – seine Anfänge haben in der väterlichen Tischlereiwerkstätte stattgefunden, die heute zu einem international tätigen Unternehmen ausgebaut wurde. Erst vor wenigen Monaten wurde eben diese Werkstatt um mehr als 2000 Quadratmeter erweitert und entspricht modernsten Standards bei besten Arbeitsbedingungen.

Der hohe Anspruch an Qualität, außergewöhnliche Raumlösungen und Liebe zum Detail spiegeln sich in den Projekten wider.

So wurde mit viel Fingerspitzengefühl das Chalet am Oberhausenweg in Jochberg realisiert.

Der Bauherr war auf der Suche nach einem Ort der inneren Ruhe, an dem man dem hektischen Alltag entfliehen kann. Dieser Ort wurde in der Tiroler Berglandschaft von Jochberg mit Blick auf den Wilden Kaiser gefunden. Bernd Gruber hat den Bauherrn zwei Jahre lang bei der Verwirklichung seines Traumes begleitet und das Chalet am Oberhausenweg ganz nach dessen persönlichen Vorstellungen gestaltet. „Ich wollte mehr als eine Immobilie – ich wollte ein Refugium. Genau das ist in Zusammenarbeit mit Bernd Gruber gelungen“, sagt der Bauherr.

Die Verbundenheit zur Natur ist durch die lichtdurchflutete Offenheit aller Wohnräume präsent.

Vertraute Materialien, Detailverliebtheit und eine hochwertige Produktion machen das Chalet in Jochberg zu einem einzigartigen Wohnerlebnis. Die Fassade aus Stein und Fichtenaltholz wird durch reduzierte Metallarbeiten wie Balkongeländer aus gewachstem Eisen oder filigrane Fenster-Öffnungen aufgelockert. Der Innenbereich erhält seinen außergewöhnlichen Charakter durch spezielle Einbauten und Einzelstücke: eine Metallgalerie, ein imposanter Kamin oder eine beeindruckende Betonküche. Auch das Masterbadezimmer wird dank eines Steinbodens, Steinverkleidungen und kombinierten Glastrennwänden mit Holzlamellen in Eiche zur perfekten Ruheoase. Die Badewanne mit Ausblick auf den Wilden Kaiser lädt zum Verweilen ein.

„Die Dinge, mit denen wir uns umgeben, wissen weit mehr von uns, als wir denken: Nicht in jedem Raum sind wir derselbe Mensch. Dieses Wissen lässt uns Räume erschaffen, die dem Charakter ihrer Bewohner angemessen Rechnung tragen – indem sie eine Geschichte über ihn erzählen“, sagt Bernd Gruber. Die langjährige Expertise von Bernd Gruber hat auch dieses Chalet dank Stilsicherheit, Trendbewusstsein und Intuition in einen Wohntraum verwandelt.

Berichte aus dem STREIFZUG